Literaturtipp

Beate Winkler

Unsere Chance: Mut, Handeln und Visionen in der Krise

Unsere Chance – so der Titel von Beate Winkler. Klingt ganz nach einem Mobilisieren letzter Kräfte, nach einem Aufbäumen und überleben wollen, in einer Situation, die wenig Gutes verheißt. In der Tat: Die Autorin zeigt auf die vielen Wundmale unserer Zeit. Unsicherheiten und Bedrohungsszenarien, wohin man schaut. Alles droht aus dem Ruder zu laufen und die Welt immer unbeherrschbarer zu werden. Vor diesem Hintergrund appelliert sie zum persönlichen Aufbruch. Sie zeigt, wie wir wieder ein Gespür für das Wünschenswerte entwickeln und Einfluss auf eine von Werten geprägte Zukunft nehmen. Sinn-stiftend!

Integration
Lebenshilfe
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Die Lebenshilfe aus dem Buchladen

Immer mehr Menschen greifen zu Lebenshilfe-Büchern und suchen nach Antworten auf Fragen, die sie in ihrem näheren Umfeld nicht finden können. Doch wie funktioniert diese Lebenshilfe aus dem Buchladen?

In Büchern für Lebenshilfe reichen Menschen einander die Hände.

Top-Thema

Gesellschaftskritik – Pflicht oder Kür?

Gesellschaftskritik ist eine wichtige Aufgabe der Literatur. Schon seit der Antike nutzen Dichter die Möglichkeiten der Literatur, um Missstände anzuprangern. Wir zeigen Ihnen, wie sich die Gesellschaftskritik gewandelt hat und welche Bücher Sie gelesen haben sollten.

Gesellschaftskritik in der Literatur kann auch mal subtil sein.