Literaturtipp

Angela S. Choi

Hello Kitty muss sterben

„Ein Buch wie ein Wunderkugel-Kaubonbon: Süße Oberfläche, saure Füllung! Bitterböse und originell erzählt.“ (WDR 5) Die junge Chinesin Fiona Yu, die mit ihren Eltern in San Francisco lebt, hat die Nase voll von der „Hello-Kitty-Rolle“, die ihre Eltern von ihr erwarten: stumm sein, keine Emotionen zeigen, einen chinesischen Mann heiraten. Alles in ihr sträubt sich gegen den Traditionalismus und hin zur amerikanischen Freiheit. Auf der verzweifelten Suche nach einem, der ihr die Jungfräulichkeit nimmt, begegnet sie dem eleganten Serienkiller Sean und die beiden beginnen eine tödliche Affäre.

Gesellschaftsromane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

China und das Kreuz mit der Literatur

China ist nicht nur der Exportweltmeister, auch bei der Produktion von Büchern liegt die Volksrepublik ganz weit vorne. Doch Literatur ist in China ein zweischneidiges Schwert. Wir werfen einen Blick auf den chinesischen Literaturbetrieb.

China hat einige großartige Schriftsteller hervorgebracht, doch sie haben es nicht leicht.

Top-Thema

Exotik erleben mit dem Reiseführer für China

Obwohl China zu den boomenden Volkswirtschaften zählt und, statistisch gesehen, jeder 5. Mensch Chinese ist, ist uns das Land im Fernen Osten noch weitgehend fremd. Die Exotik des Landes hat jedoch etwas Betörendes. Mit einem Reiseführer für China erleben Sie all das hautnah.

Reiseführer für China zeigen Ihnen, welche Magie das Land zu bieten hat.