Literaturtipp

Ulla Hahn

Spiel der Zeit

Liebesroman, Entwicklungsroman und Epochengemälde – all das ist Ulla Hahns Epos „Spiel der Zeit“. All das und noch viel mehr. Wenn wir mit ihr in das Köln des Jahres 1968 eintauchen, wo Hilla Palm gerade mit dem Studium beginnt, dann ist das nicht nur eine spannende Umbruchphase im Leben der jungen Frau vom Land, sondern auch eine Zeit des gesellschaftlichen Umbruchs. Radikale Veränderungen prallen auf Leidenschaft und Sehnsucht. Mit viel Gefühl und Atmosphäre bringt Ulla Hahn ihre Trilogie um Hildegard Palm zu Ende. Sie wirft kluge Fragen auf, gibt aber keine vorgefertigten Antworten. Das macht es so spannend.

Zeitgeschichte
Gesellschaftsromane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Gegenwartsliteratur: der Lärm des Jetzt

Gegenwartsliteratur, die Literatur des Jetzt – wann beginnt sie und wann endet sie? Wer legt fest, was zur Gegenwartsliteratur gehört und was nicht? Was wird aus den Büchern, wenn sie in die Vergangenheit abdriften? Fragen über Fragen, die wir hier klären wollen.

Ab wann spricht man eigentlich von Gegenwartsliteratur?

Top-Thema

Gesellschaftskritik – Pflicht oder Kür?

Gesellschaftskritik ist eine wichtige Aufgabe der Literatur. Schon seit der Antike nutzen Dichter die Möglichkeiten der Literatur, um Missstände anzuprangern. Wir zeigen Ihnen, wie sich die Gesellschaftskritik gewandelt hat und welche Bücher Sie gelesen haben sollten.

Gesellschaftskritik in der Literatur kann auch mal subtil sein.