Literaturtipp

Anna Katharina Hahn

Am schwarzen Berg

2012 war Anna Katharina Hahn für ihren Roman „Am schwarzen Berg“ für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert. Kein Wunder, ist der Roman doch „ein Meilenstein im literarischen Mainstream unserer Tage.“ (tageszeitung) Die Liebe ist das große Thema dieses Buches – doch von Romantik ist er weit entfernt. Vielmehr seziert Hahn die anderen Spielarten der Liebe und zeigt, wie der Verlust von Freundin und Kindern einen Mann an den Rand des Abgrunds bringt. Es schockiert zutiefst, wenn man erkennen muss, wie fremd einem die Menschen sein können, die man am besten zu kennen glaubte. Exzellent!

Gesellschaftsromane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Gesellschaftskritik – Pflicht oder Kür?

Gesellschaftskritik ist eine wichtige Aufgabe der Literatur. Schon seit der Antike nutzen Dichter die Möglichkeiten der Literatur, um Missstände anzuprangern. Wir zeigen Ihnen, wie sich die Gesellschaftskritik gewandelt hat und welche Bücher Sie gelesen haben sollten.

Gesellschaftskritik in der Literatur kann auch mal subtil sein.