Literaturtipp

Tino Hanekamp

So was von da

Das Hamburger Kiez wird in diesem rotzfrechen Roman zum Schauplatz menschlichen Scheiterns: Oskar Wrobel betreibt einen angesagten Club auf der Reeperbahn, die Frauen lieben ihn und sein Leben ist eine einzige Party. Doch Wrobel hat auch einen Haufen Ärger am Hals: 50.000 Euro Schulden und eine Exfreundin, die er nicht vergessen kann. Hanekamp ist nicht nur eine tolle Milieustudie gelungen, auch sprachlich beglückt das Buch: Er „schlenzt seine Sätze mit einer Lässigkeit hin, die man in der Gegenwartsliteratur oft vergebens sucht und vermittelt seinen Lesern ein rares Glücksgefühl.“ (Spiegel)

Gesellschaftsromane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Reiseführer Hamburg: Maritim meets Metropole

Hamburg ist eine der aufregendsten Städte der Deutschlands und bezaubert mit einem Mix aus maritimem Flair und moderner Metropole. Mit dem richtigen Reiseführer für Hamburg lernen Sie alle Seiten der Hansestadt kennen.

Reiseführer Hamburg führen Sie an die schönsten Orte der Hansestadt.

Top-Thema

Impressionismus – mit Worten Bilder malen

Der Impressionismus in der Literatur war von den bildenden Künsten inspiriert. Die Künstler des Impressionismus nutzen ihre Pinsel, um Stimmungen und Momente einzufangen. Die Impressionisten in der Literatur taten es mit gezielten Worten.

Impressionismus in der Literatur heißt ohne Pinsel malen.