Top-Schmöker

Michael Kleeberg

Das amerikanische Hospital

„Das amerikanische Hospital“ in Paris wird 1991 zum Schauplatz einer schicksalhaften Begegnung: Dort soll Helene auf den Arzt treffen, der ihr und ihrem Mann endlich zur erhofften Schwangerschaft verhelfen soll. Bei ihrer Ankunft bricht jedoch vor ihren Augen ein amerikanischer Soldat zusammen, der ihre Wege zukünftig immer wieder kreuzen wird. Obwohl Helene den Krieg verachtet, kommt sie gegen Cotes Anziehungskraft nicht an und schon bald öffnen sie sich einander. Der Leser erhält Einblick in die Qualen, Ängste und Traumata, unter denen beide leiden. „Ein berauschendes Buch.“ (Alex Dengler)

Gesellschaftsromane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Gesellschaftskritik – Pflicht oder Kür?

Gesellschaftskritik ist eine wichtige Aufgabe der Literatur. Schon seit der Antike nutzen Dichter die Möglichkeiten der Literatur, um Missstände anzuprangern. Wir zeigen Ihnen, wie sich die Gesellschaftskritik gewandelt hat und welche Bücher Sie gelesen haben sollten.

Gesellschaftskritik in der Literatur kann auch mal subtil sein.

Top-Thema

Gegenwartsliteratur: der Lärm des Jetzt

Gegenwartsliteratur, die Literatur des Jetzt – wann beginnt sie und wann endet sie? Wer legt fest, was zur Gegenwartsliteratur gehört und was nicht? Was wird aus den Büchern, wenn sie in die Vergangenheit abdriften? Fragen über Fragen, die wir hier klären wollen.

Ab wann spricht man eigentlich von Gegenwartsliteratur?