Top-Schmöker

Milan Kundera

Das Fest der Bedeutungslosigkeit

30 Jahre ist es her, seit Milan Kundera mit „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins“ einen Klassiker schuf – doch das Warten auf „Das Fest der Bedeutungslosigkeit“ hat sich gelohnt! Denn die neue humorvolle Reife ist ein Geschenk. Statt mit dem System abzurechnen, das ihn einst quälte, blickt er mit dem Lächeln der Weisheit zurück und zeigt sich bezaubernd heiter! So bedeutungslos sich die Ereignisse ausnehmen möchten, von denen die Geschichte über vier Freunde in Paris erzählt, so tiefsinnig sind sie. Mit spielerischer Eleganz zieht Kundera Philosophen zu Rate und macht die Schreckensgestalten seines Lebens zu Witzfiguren.

Gesellschaftsromane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Die Geheimformel für Bestseller

Jeder Autor möchte einen Bestseller schreiben – und jeder Leser ein Buch lesen, das ihn zutiefst berührt. Wenn diese beiden Dinge zusammenkommen, dann kann dies nur an der magischen Geheimformel für Bestseller liegen.

Wie wird aus einem normalen Buch eigentlich ein Bestseller?

Top-Thema

Herausragende Literatur: der Literaturnobelpreis

Der Literaturnobelpreis gilt als bedeutendste Auszeichnung des internationalen Literaturbetriebs. Viele große Schriftsteller erhielten den hochdotierten Preis, der die Krone jeder literarischen Karriere darstellt. Doch viele Autoren, denen man es gegönnt hätte, sind leer ausgegangen. Erfahren Sie mehr über den Mythos des Literaturnobelpreises.