Literaturtipp

Robert Musil

Der Mann ohne Eigenschaften

„Der Mann ohne Eigenschaften“, das ist bei Robert Musil Ulrich ein Mathematiker, der in einer tiefen Lebenskrise steckt. Um herauszufinden, wie es weitergehen soll, nimmt er sich einen „Urlaub vom Leben“ und tritt einem Planungskomitee bei. Schnell wird klar, dass es Ulrich nicht an Eigenschaften fehlt, nein, davon hat er sogar eine ganze Menge: Er ist ein liebenswürdiger Zyniker, ein Satiriker, ein Frauenliebhaber, ein kluger Kopf und er philosophiert über das Europa, das 1913 ganz kurz vor dem Ersten Weltkrieg steht. Ein bedeutendes Werk, das Ansprüche stellt und keine Wünsche offen lässt.

Gesellschaftsromane
Zeitgeschichte
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Das Bücherdorf und die große Lust am Wort

Ein Besuch in einem Bücherdorf ist für alle Bücherwürmer und Leseratten ein sinnlicher Genuss sondergleichen: Durch die Antiquariate wandeln und zwischen Tausenden von Büchern stöbern – das Paradies auf Erden. Erfahren Sie hier, was sich hinter dem Konzept des Bücherdorfs verbirgt.

Im Bücherdorf finden sich so manche Schätze.

Top-Thema

Weltliteratur: Was muss ich gelesen haben?

Wer viel und gerne liest, wird sich irgendwann fragen: Welche Bücher muss ich unbedingt gelesen haben? Die Klassiker der Weltliteratur, heißt es dann oft. Doch was versteht man darunter?

Diese Klassiker der Weltliteratur sollten Sie gelesen haben.