Top-Schmöker

Tom Rachman

Die Unperfekten

Eine internationale Tageszeitung ist ein komplexes System menschlicher Beziehungen. Sie alle sind miteinander verwoben und abhängig vom Erfolg des Blattes. Doch was, wenn dem Erbe der Tageszeitung, einem junger Heißspund, das Schicksal seines Rassehundes mehr am Herzen liegt, als die Zukunft der Zeitung? Was ist mit all den Menschen, deren Existenz plötzlich gefährdet ist? Rachman begleitet die menschliche Seite des geschäftlichen Untergangs, zugleich „umwerfend komisch [und] unfassbar traurig“ (NEON). „Tom Rachmans Medienroman hält Zeitungsjournalisten den Spiegel vor.“ (Hamburger Abendblatt)

Gesellschaftsromane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Gesellschaftskritik – Pflicht oder Kür?

Gesellschaftskritik ist eine wichtige Aufgabe der Literatur. Schon seit der Antike nutzen Dichter die Möglichkeiten der Literatur, um Missstände anzuprangern. Wir zeigen Ihnen, wie sich die Gesellschaftskritik gewandelt hat und welche Bücher Sie gelesen haben sollten.

Gesellschaftskritik in der Literatur kann auch mal subtil sein.