Top-Schmöker

Saša Stanišic

Vor dem Fest

Vielleicht wäre Saša Stanišics Roman „Vor dem Fest“ – erzählt werden die Ereignisse einer spätsommerlichen Nacht in einem Dorf in der Uckermark – ein unscheinbares kleines, wenn es nicht so berauschend wäre. Wenn es sich nicht wie die Seen, Felder und Wälder von Fürstenfelde um den Leser schließen und ihn wie die Arme einer eingeschworenen Dorfgemeinschaft umschlingen würde. Die Nacht senkt sich über den Ort und wir durchstreifen ihn in jenen zeitlosen Stunden zwischen den Dämmerungen. Und fühlen uns zwischen den sonderbaren Charakteren richtig zuhause. Melancholisch empfundene Heimat zwischen zwei Buchdeckeln!

Gesellschaftsromane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Deutsche Literatur: Die Erben von Goethe & Co.

Die deutsche Literatur blickt auf eine Reihe großartiger Autoren zurück, die Weltliteraturgeschichte geschrieben haben. Und was macht die deutsche Literatur heute? Wer beerbt Goethe, Schiller und Co.?

Die Großen der deutschen Literatur auf einen Blick

Top-Thema

Die Geheimformel für Bestseller

Jeder Autor möchte einen Bestseller schreiben – und jeder Leser ein Buch lesen, das ihn zutiefst berührt. Wenn diese beiden Dinge zusammenkommen, dann kann dies nur an der magischen Geheimformel für Bestseller liegen.

Wie wird aus einem normalen Buch eigentlich ein Bestseller?