Top-Schmöker

Juli Zeh

Unterleuten

Im brandenburgischen Unterleuten wird die Kleinbürgerlichkeit zur Profession. Nachbarschaftsstreitigkeiten schwelen, Konflikte werden gerne mal mit den Fäusten ausgetragen, und die vielen Zuzügler aus Berlin, die sind den Alteingesessenen ganz besonders suspekt. Folgerichtig brodelt die Gerüchteküche, in welcher die jeweils Ahnungslosesten an der ganz großen Verschwörungstheorie basteln und verbreiten, bis es schließlich zum gewaltsamen Eklat kommt. Juli Zehs Gesellschaftsroman beleuchtet gekonnt, gruselig-kenntnisreich und mit kapitelweisen Perspektivwechseln, den ganz normalen Dorfwahnsinn.

Gesellschaftsromane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Gegenwartsliteratur: der Lärm des Jetzt

Gegenwartsliteratur, die Literatur des Jetzt – wann beginnt sie und wann endet sie? Wer legt fest, was zur Gegenwartsliteratur gehört und was nicht? Was wird aus den Büchern, wenn sie in die Vergangenheit abdriften? Fragen über Fragen, die wir hier klären wollen.

Ab wann spricht man eigentlich von Gegenwartsliteratur?

Top-Thema

Deutsche Literatur: Die Erben von Goethe & Co.

Die deutsche Literatur blickt auf eine Reihe großartiger Autoren zurück, die Weltliteraturgeschichte geschrieben haben. Und was macht die deutsche Literatur heute? Wer beerbt Goethe, Schiller und Co.?

Die Großen der deutschen Literatur auf einen Blick