Literaturtipp

Garth Ennis

Preacher 01: Der Anfang vom Ende

„‘Preacher‘ ist Staub, ein dreckiges Lachen, ein Gebet“ (kulturnews.de), eine brutale Geschichte voller Gewalt und Zynismus, voller widerlicher Gräueltaten – und schafft es dennoch, ein kluges Buch zu sein, ein Comic, der in Zeitschleifen und Wahnvorstellungen die menschliche Psyche offen legt. Der junge Priester Jesse ist von einem himmlischen Wesen besessen und sucht nun nach Gott, um ihm die Meinung zu sagen. Auf seiner Reise wird er von seiner Freundin und einem irischen Vampir mit dunkler Vergangenheit begleitet. Eine unvergessliche, ungewöhnliche Geschichte. Vorsicht: Macht süchtig!

Graphic Novels
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Der Vampir und das Mädchen: Vampirromane

War der Vampir früher der Inbegriff des Bösen, des unbändigen Tieres im Menschen, gehören sie heute zu den größten Teenie-Idolen. Wir gehen dem Mythos Vampirroman auf den Grund.

Gehen Sie der Faszination der Vampirromane auf den Grund.