Literaturtipp

Reinhard Kleist

Der Boxer: Die Überlebensgeschichte des Hertzko Haft

Reinhard Kleist hat mit „Der Boxer: Die Überlebensgeschichte des Hertzko Haft“ einen Drahtseilakt gewagt – und ihn gemeistert! Wo andere verschreckt zurückschrecken würde – eine Geschichte aus Auschwitz als Graphic Novel?! – hat Kleist einen mutigen Schritt gemacht und ein Jugendbuch geschaffen, das Generationen überdauern wird. Die wahre Geschichte des Hertzko Haft ist erschütternd und Kleist versteht es, ihr trotz – oder gerade durch – das Genre der Graphic Novel nahezukommen und sie würdig zu bearbeiten. Mit seinen Bildern berührt er die jungen Leser mehr, als es doppelt so viele Worte könnten!

Graphic Novels
Jugendbücher
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Was gute Biographien von schlechten unterscheidet

Die Flut der Biographien lässt sich nur schwer überblicken, doch gute Biographien ragen aus dieser Masse deutlich heraus. Statt rücksichtsloser Enthüllungen und zahllosen Geständnissen gewähren gute Biographien einen Einblick in einen Menschen und in eine Zeit, die bis heute nachklingt.

Top-Thema

Der Deutsche Jugendliteraturpreis macht es richtig

Der Deutsche Jugendliteraturpreis macht schon seit 1956 so vieles richtig, was man sich bei anderen Buchpreisen vergeblich wünscht. Und das ist auch wichtig so, denn die Auszeichnung ist mit einer großen Verantwortung verbunden. Lesen Sie hier mehr.

Der Deutsche Jugendliteraturpreis möchte möglichst viele Kinder zum Lesen animieren.