Literaturtipp

Brian K. Vaughan

Y- The Last Man 01: Entmannt

Brian K. Vaughan entwirft in seiner auf 60 Hefte ausgelegten Serie „Y – The Last Man“ ein düsteres Zukunftsszenario: Eine fürchterliche Seuche rafft sämtliche männlichen Säugetiere dahin. Die einzigen Überlebenden sind der tollpatschige Hobbyzauberer Yorick und sein Kapuzineräffchen. Auf ihnen ruht alle Hoffnung, die Erde neu zu bevölkern. Bereits sieben Jahre nach dem Start der Serie gilt „Y“ als moderner Klassiker des Comic-Genres. Ein geniales Konzept, das bereits erwachsene Comic-Freunde aus aller Welt in seinen Bann zog! Ein irrwitziges und doch cleveres Comic-Highlight. Nicht verpassen!

Graphic Novels
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer