Literaturtipp

John Hampden (Hsg.)

Sir Francis Drake - Pirat im Dienst der Queen

Viele Legenden ranken sich um den großen englischen Seefahrer, Pirat und Erdumsegler Sir Francis Drake. Als Abenteurer und tollkühner Haudegen ging er in die Geschichte ein und begründete seinen Ruf, der auch 500 Jahre nach seinem Tod noch lebendig ist. Dieses Buch versammelt erstmalig Augenzeugenberichte von Zeitzeugen, historische Dokumente und Zeugnisse, die zeigen sollen, was ist Mythos, was ist Tatsache. Entstanden ist die Chronik eines abenteuerlichen Lebens in einem großen Jahrhundert und ein wichtiges Panorama der englischen Geschichte des 16. Jahrhunderts. Als wäre man dabei gewesen!

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Was gute Biographien von schlechten unterscheidet

Die Flut der Biographien lässt sich nur schwer überblicken, doch gute Biographien ragen aus dieser Masse deutlich heraus. Statt rücksichtsloser Enthüllungen und zahllosen Geständnissen gewähren gute Biographien einen Einblick in einen Menschen und in eine Zeit, die bis heute nachklingt.

Top-Thema

Warum Künstler Autobiographien schreiben

Eine Autobiographie zu veröffentlichen gehört heute unter Prominenten zum guten Ton. Und der Erfolg gibt dem großen Angebot recht: Fast immer wird ein Bestseller daraus. Hier erfahren Sie, was den Erfolg der Künstlerbiographien ausmacht.