Literaturtipp

Paulo Coelho

Die Spionin

Von einem Leben, das auf der Überholspur seinem Ende entgegenbraust, erzählt uns Paulo Coelho in seinem neuen Roman: Es ist das Leben von Mata Hari, besser gesagt der Niederländerin Margaretha Zelle, die als orientalische Tänzerin im Europa des frühen 20. Jahrhunderts Schlagzeilen machte – und 1917 als angebliche Doppelagentin in Frankreich hingerichtet wurde. Zwei authentische Erzählstimmen, Originalfotografien und –dokumente schaffen ein intensives Leseerlebnis, das uns die Entscheidungen der Ikone – der reichlichen Lücken im historischen Lebenslauf Mata Haris zum Trotz – miterleben lässt.

Historische Romane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Weltliteratur: Was muss ich gelesen haben?

Wer viel und gerne liest, wird sich irgendwann fragen: Welche Bücher muss ich unbedingt gelesen haben? Die Klassiker der Weltliteratur, heißt es dann oft. Doch was versteht man darunter?

Diese Klassiker der Weltliteratur sollten Sie gelesen haben.

Top-Thema

Was gute Biographien von schlechten unterscheidet

Die Flut der Biographien lässt sich nur schwer überblicken, doch gute Biographien ragen aus dieser Masse deutlich heraus. Statt rücksichtsloser Enthüllungen und zahllosen Geständnissen gewähren gute Biographien einen Einblick in einen Menschen und in eine Zeit, die bis heute nachklingt.