Literaturtipp

Sabine Ebert

1813 - Kriegsfeuer

Sabine Ebert befriedigt mit ihrem Roman „1813“ die Lust auf dicke historische Romane: Wer sich danach sehnt, vollkommen in ein Buch abzutauchen, das Hier und Jetzt zu vergessen und liebenswerte Charaktere aus der Vergangenheit zu treffen, der liegt mit diesem Buch vollkommen richtig. Einmal mehr beweist Ebert ihr großes erzählerisches Talent, wenn sie uns mit nach Sachsen nimmt, das unter der Herrschaft Napoleons ächzt. Die Menschen, mit denen Sabine Ebert uns bekannt macht, kämpfen um ihr Leben, hoffen, bangen und trauern, sie lieben von ganzem Herzen und geben nicht auf. Suchtpotenzial!

Historische Romane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Historische Romane: Die Lust am Mittelalter

Ritter, Prinzessinnen, Zauberer und Könige bevölkern nicht nur viele historische Romane sondern auch die Mittelalter-Spektakel und –Märkte, die jedes Wochenende zahllose Romantiker anziehen. Wir verraten, was es mit der Faszination Mittelalter auf sich hat.

Top-Thema

Die Geheimformel für Bestseller

Jeder Autor möchte einen Bestseller schreiben – und jeder Leser ein Buch lesen, das ihn zutiefst berührt. Wenn diese beiden Dinge zusammenkommen, dann kann dies nur an der magischen Geheimformel für Bestseller liegen.

Wie wird aus einem normalen Buch eigentlich ein Bestseller?