Literaturtipp

Rebecca Gablé

Das Haupt der Welt

Rebecca Gablé hat sich in „Das Haupt der Welt“ zum ersten Mal thematisch aus England fortgewagt – und beweist, dass auch die deutsche Geschichte dramatischen Romanstoff zu bieten hat. Die Geschichte des slawischen Fürstensohnes Tugomir führt uns nach Magdeburg, an den Hof von Otto, dem Erbauer des Magdeburger Doms. Hier macht sich Tugomir einen Namen als Heiler, schwebt aber als Gefangener und Geisel immer in Lebensgefahr. „Das Haupt der Welt“ ist ein historischer Roman, der alles hat, was ein guter Gablé-Roman braucht. 850 Seiten Liebe, Hass, Angst und Trauer – große Emotionen zwischen zwei Buchdeckeln!

Historische Romane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Historische Romane: Die Lust am Mittelalter

Ritter, Prinzessinnen, Zauberer und Könige bevölkern nicht nur viele historische Romane sondern auch die Mittelalter-Spektakel und –Märkte, die jedes Wochenende zahllose Romantiker anziehen. Wir verraten, was es mit der Faszination Mittelalter auf sich hat.

Top-Thema

Heimkehr nach Mittelerde: Der Hobbit

Fast zehn Jahre nach dem letzten Film der Ringe-Trilogie nimmt Regisseur Peter Jackson die Fantasy-Fans wieder mit nach Mittelerde: „Der Hobbit – Eine unerwartete Reise“ ist der Auftakt zu einer spannenden Trilogie um Bilbo Beutlin und den einen Ring. Hier erfahren Sie, was Sie in „Der Hobbit“ erwartet.