Literaturtipp

Iny Lorentz

Das goldene Ufer

Auswandersagas sind das Spezialgebiet des Autorenehepaars, das unter dem Namen Iny Lorentz veröffentlicht. Das gilt auch für „Das goldene Ufer“, einen historischen Roman der in die Zeit der Schlacht bei Waterloo einzuordnen ist. In eben jener Schlacht rettet der verwaiste Trommlerjunge Walther dem Grafen Renitz das Leben. Renitz adoptiert Walther und die kleine Gisela. Die beiden wachsen gemeinsam auf und es kommt, wie es kommen muss: Sie verlieben sich ineinander. Doch Walther ist nicht der Einzige, der um Gisela wirbt, und bald bleibt dem Paar keine andere Wahl, als das Land zu verlassen.

Historische Romane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Historische Romane: Die Lust am Mittelalter

Ritter, Prinzessinnen, Zauberer und Könige bevölkern nicht nur viele historische Romane sondern auch die Mittelalter-Spektakel und –Märkte, die jedes Wochenende zahllose Romantiker anziehen. Wir verraten, was es mit der Faszination Mittelalter auf sich hat.

Top-Thema

Frauenromane machen Träume wahr!

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg findet sich Claire Randall im Schottland des Jahres 1743 wieder. Es ist der Beginn einer fesselnden Zeitreise-Saga und einer Reihe von Frauenromanen, der Sie sich nicht entziehen können.

Frauenromane lassen die Leserinnen die Welt um sich vergessen.