Literaturtipp

Oliver Pötzsch

Die Burg der Könige

Mit seinen historischen Romanen über die Henkersdynastie der Kuisls aus Schongau widmet sich Oliver Pötzsch in „Die Burg der Könige“ einem größeren Thema. Wir erleben die deutschen Lande während des Bauernkrieges zu Beginn des 16. Jahrhunderts. Mit seinen Worten zeichnet Pötzsch ein detailreiches Gemälde in 3D, durch das wir wandern und die legendäre Burg der Staufer, die Reichsburg Trifels, die oberhalb von Annweiler auf einem Felsen thront, erkunden können. Hier trifft Oliver Pötzsch auf Dan Brown - jedoch in so einem ausgewogenen Verhältnis, das ein spannender historischer Krimi entstanden ist.  

Historische Romane
Historisch
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Historische Romane: Die Lust am Mittelalter

Ritter, Prinzessinnen, Zauberer und Könige bevölkern nicht nur viele historische Romane sondern auch die Mittelalter-Spektakel und –Märkte, die jedes Wochenende zahllose Romantiker anziehen. Wir verraten, was es mit der Faszination Mittelalter auf sich hat.

Top-Thema

Heimkehr nach Mittelerde: Der Hobbit

Fast zehn Jahre nach dem letzten Film der Ringe-Trilogie nimmt Regisseur Peter Jackson die Fantasy-Fans wieder mit nach Mittelerde: „Der Hobbit – Eine unerwartete Reise“ ist der Auftakt zu einer spannenden Trilogie um Bilbo Beutlin und den einen Ring. Hier erfahren Sie, was Sie in „Der Hobbit“ erwartet.