Top-Schmöker

John Green

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

„Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ von John Green ist ein Krebsbuch – doch eigentlich will es keins sein, denn die junge Protagonistin, die 16-jährige Hazel, hasst Krebsbücher. Sie hat selbst Krebs, doch sie interessiert sich für ganz andere Bücher. Und seit neustem interessiert sie sich auch für den schlagfertigen Gus, den sie in der Selbsthilfegruppe getroffen hat und mit dem man toll über Bücher und Filme reden kann. John Green schreibt berührend wie kein anderer über junge Liebe, Krankheit und Tod. Ein Buch, das jeder gelesen haben muss! „Und jeder heißt wirklich jeder.“ (Kulturspiegel)

Jugendbücher
Weihnachtsgeschenke für Jungen
Weihnachtsgeschenke für Mädchen
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Haben Sie ein Buch über den Tod und das Sterben?

Die Themen Tod und Sterben beschäftigen uns, machen uns Angst und faszinieren uns zugleich. Kein Wunder, dass es so viele Bücher über den Tod und das Sterben gibt. Hier stellen wir Ihnen Bücher vor, die das Unfassbare fassbarer machen.

Bücher über Tod und Sterben, die den Schmerz erträglicher machen

Top-Thema

Die Geheimformel für Bestseller

Jeder Autor möchte einen Bestseller schreiben – und jeder Leser ein Buch lesen, das ihn zutiefst berührt. Wenn diese beiden Dinge zusammenkommen, dann kann dies nur an der magischen Geheimformel für Bestseller liegen.

Wie wird aus einem normalen Buch eigentlich ein Bestseller?