Literaturtipp

Elisabeth Herrmann

Lilienblut

Mit „Lilienblut“ hat Krimiautorin Elisabeth Herrmann ihren ersten Jugendroman geschrieben: Natürlich ebenfalls einen Krimi. Im idyllischen Andernach am Rhein begegnen die beiden Freundinnen Amelie und Sabrina dem verwitterten 19-jähriger Rheinschiffer Kilian, der sofort Amelies Herz entflammt. Die 16-Jährige träumt davon, die Welt zu sehen. Doch all ihre Pläne scheitern jäh, als sie ermordet aufgefunden wird. Auch der Schiffer Kilian ist spurlos verschwunden und Sabrina setzt alles daran, den Mörder ihrer Freundin zu finden. Herausragend: „Das ist hohe Krimikunst.” (Deutschlandradio Kultur)

Jugendbücher
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Wie geht es nach Harry Potter weiter?

Mit dem 2. Teil der Verfilmung von „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ endet die Potter-Ära. Doch wie geht es nach Harry Potter weiter? Worauf können sich Fans freuen?

Top-Thema

Die Faszination von Jugendbüchern

Dass Jugendbücher auch von Erwachsenen gemocht werden könnten, war lange Zeit unvorstellbar. Inzwischen haben die Helden der Jugendliteratur aber den Sprung in die Herzen erwachsener Leser geschafft.

Lassen auch Sie sich von Jugendbüchern verzaubern!