Literaturtipp

Oscar Hijuelos

Runaway

„Eine moderne Huckleberry Finn- Geschichte“ schreibt das Magazin „BÜCHER“ über das erste Jugendbuch des Pulitzer-Preisträgers Oscar Hijuelos. „Runaway“ ist die Geschichte des 15-jährigen Rico, der in den 60er Jahren mit seiner kubanischen Familie in Harlem lebt. Dem täglichen Überlebenskampf auf den Straßen ist der sensible Junge nicht gewachsen und als ihm ein Schulverweis droht, flieht er mit seinem besten Freund Jimmy nach Wisconsin. Gemeinsam mit einem Freund eröffnen sie hier eine Land-WG und entwickeln zum ersten Mal in ihrem Leben Perspektiven für die Zukunft. „Grandios!“ (BÜCHER)

USA
Jugendbücher
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Wie geht es nach Harry Potter weiter?

Mit dem 2. Teil der Verfilmung von „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ endet die Potter-Ära. Doch wie geht es nach Harry Potter weiter? Worauf können sich Fans freuen?

Top-Thema

Die Faszination von Jugendbüchern

Dass Jugendbücher auch von Erwachsenen gemocht werden könnten, war lange Zeit unvorstellbar. Inzwischen haben die Helden der Jugendliteratur aber den Sprung in die Herzen erwachsener Leser geschafft.

Lassen auch Sie sich von Jugendbüchern verzaubern!