Literaturtipp

Reif Larsen

Die Karte meiner Träume

Kann man Einsamkeit oder Verlust zeichnen oder gar ein gebrochenes Herz im Bild darstellen? T.S. Spivet scheint diese Gabe zu besitzen und fällt damit seiner Familie ziemlich auf die Nerven. Aber das Erstaunliche ist, dass die Kunde über seine Fähigkeiten nicht das väterliche Wohnzimmer, dafür aber Wissenschaftler im fernen Washington erreicht, die T.S. für einen angesehenen Wissenschaftspreis nominiert haben. Doch auch für sie gibt es eine Überraschung – T.S. ist erst 12 Jahre alt! Stoff also für eine Komödie, wenn er nicht auch so tiefgründig und traurig wäre. Ein Kind bleibt eben ein Kind.

Gesellschaftsromane
Jugendbücher
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Wie geht es nach Harry Potter weiter?

Mit dem 2. Teil der Verfilmung von „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ endet die Potter-Ära. Doch wie geht es nach Harry Potter weiter? Worauf können sich Fans freuen?

Top-Thema

Die Faszination von Jugendbüchern

Dass Jugendbücher auch von Erwachsenen gemocht werden könnten, war lange Zeit unvorstellbar. Inzwischen haben die Helden der Jugendliteratur aber den Sprung in die Herzen erwachsener Leser geschafft.

Lassen auch Sie sich von Jugendbüchern verzaubern!