Top-Schmöker

J.D. Salinger

Der Fänger im Roggen

Nie wieder im Leben sucht man so sehr nach dem Sinn des Lebens, wie in der Jugend. So ergeht es auch Holden Caulfield: An der Schwelle zum Erwachsenenleben weiß er nicht, was aus ihm werden soll. Und so begehrt er auf, lebt seinen jugendlichen Trotz bis zum Exzess aus und wurde damit zur Identifikationsfigur der modernen amerikanischen Jugend. Seit 1951 ist „Der Fänger im Roggen“ ein absoluter Kultroman und wurde von Generationen Jugendlicher regelrecht verschlungen. Salingers Bildungsroman ist ein Meisterwerk der Weltliteratur, wie diese Neuübersetzung von Eike Schönfeld einmal mehr beweist.

Jugendbücher
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Wie sich der Bildungsroman weiterbildete

Der Bildungsroman erlebte seine erste Blütezeit in der Weimarer Klassik. Doch seine Vorstellung vom Streben nach dem humanistischen Ideal stieß der folgenden Generation übel auf: Die Romantiker veränderten den Bildungsroman nachhaltig.

Jede Literaturepoche hatte eine eigene Auffassung vom Bildungsroman.

Top-Thema

Weltliteratur: Was muss ich gelesen haben?

Wer viel und gerne liest, wird sich irgendwann fragen: Welche Bücher muss ich unbedingt gelesen haben? Die Klassiker der Weltliteratur, heißt es dann oft. Doch was versteht man darunter?

Diese Klassiker der Weltliteratur sollten Sie gelesen haben.