Literaturtipp

Jilliane Hoffman

Cupido

“Cupido” ist der erste Roman von Jilliane Hoffman und sofort merkt der Leser: Hier hat er es nicht mit einem gewöhnlichen Durchschnitts-Thriller zu tun; hier ist eine große Erzählerin am Werk, die sich auch einmal traut, ausgetretene Pfade zu verlassen. Sie erzählt die Geschichte der abgebrühten Staatsanwältin Chloe, die vor 12 Jahren grausam vergewaltigt worden ist und noch immer mit den Folgen zu kämpfen hat. Nun steht sie ihrem Peiniger plötzlich vor Gericht gegenüber und sieht die Gelegenheit zur Rache gekommen. Atemlos treibt Hoffman die Handlung voran und lässt sie mit einem Knall enden.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.

Top-Thema

Mit dem Psychothriller in den Abgrund schauen

Psychothriller lassen unsere schlimmsten Urängste auf dem Papier Realität werden und konfrontieren uns mit dem, was wir am meisten fürchten – und doch kann man sich dem Sog dieser Bücher einfach nicht entziehen. Hier erfahren Sie, warum.

Was fesselt uns am Psychothriller?