Literaturtipp

Clemens Brentano

Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl

Mit seiner Novelle „Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl“ ist es dem Romantiker Clemens Brentano nicht nur gelungen, sich auf eine Weise mit dem Gedanken der Ehre auseinander zu setzen, die seiner Zeit weit voraus war, er hat es auch meisterhaft verstanden, den Weltschmerz der Romantiker, ihre Sehnsucht und ihre tiefsten Gefühle zum Ausdruck zu bringen. Erzählt wird die Geschichte von Kasperl, der sich am Grab seiner Mutter, von Verrat gequält, das Leben genommen hat und von seiner Verlobten Annerl, die als Kindsmörderin hingerichtet werden soll. Meisterwerk der Romantik!

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Die Erben der Romantik – Literatur des Magischen

Die Romantik in der Literatur erlaubte es dem Leser, sich aus dem Grau der alltäglichen Welt hinfort zu träumen und nach dem Magischen zu suchen, das uns ständig ungesehen umgibt. Die Romantiker wollten mehr vom Leben – so wie viele Leser heute auch. Die Renaissance der Romantik.

Was verbirgt sich hinter der Symbolik der Romantik in der Literatur?

Top-Thema

Mit Literaturepochen die Welt verstehen

Wenn in der Schule die verschiedenen Literaturepochen durchgesprochen werden, fragt man sich, warum man das alles überhaupt wissen soll. Doch Literaturepochen verraten uns viel über die Vergangenheit – und über die Gegenwart.

Erfahren Sie, was wir aus den Literaturepochen lernen können.