Literaturtipp

Robert Burns

Mit Whisky trotzen wir dem Satan

Robert Burns war „Caledonians Barde“ und in “Mit Whisky trotzen wir dem Satan” können sich die Leser auch noch heute davon überzeugen, warum. Burns war zugleich ein Dichter des Volkes, dessen volkstümliche Werke genau den Zeitgeist trafen, aber auch ein hochkarätiger Literat, der mit den besten Dichtern seiner Zeit überall auf der Welt spielend mithalten konnte. Liebeslieder, Satiren und politische Texte sind in diesem Band versammelt. Die leise Ironie, die durch alle Texte dringt, die Liebe zu seiner Heimat in den schottischen Lowlands und zum Whisky machen dieses Büchlein zu einem Vergnügen.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Im mystischen England

Immer mehr Menschen entdecken den Zauber des mystischen Englands für sich und lassen sich von uralten Steinkreisen, Burgruinen und der phantastischen Landschaft in Ihren Bann ziehen. Hier erfahren Sie, warum.

Top-Thema

Frauenromane machen Träume wahr!

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg findet sich Claire Randall im Schottland des Jahres 1743 wieder. Es ist der Beginn einer fesselnden Zeitreise-Saga und einer Reihe von Frauenromanen, der Sie sich nicht entziehen können.

Frauenromane lassen die Leserinnen die Welt um sich vergessen.