Literaturtipp

Ernest Hemingway

Der alte Mann und das Meer

„Der alte Mann und das Meer“ ist die bekannteste Novelle des amerikanischen Autors Ernest Hemingway. Es ist die Geschichte des Fischers Santiago, der seit Monaten keinen Fisch mehr gefangen hat. Und nun, da ihm endlich ein riesiger Marlin am Haken hängt, ist Santiago zu schwach, ihn ins Boot zu heben. Zwei Tage und zwei Nächte kämpfen Mensch und Tier gegeneinander. Als der Fischer den Kampf schließlich gewinnt, erkennt er die Würde des Fisches und will ihn schützen. Doch er verliert ihn an die Haie. Eines der bedeutendsten Werke des 20. Jahrhunderts, ein elementares Thema: Mensch gegen Natur!

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Weltliteratur: Was muss ich gelesen haben?

Wer viel und gerne liest, wird sich irgendwann fragen: Welche Bücher muss ich unbedingt gelesen haben? Die Klassiker der Weltliteratur, heißt es dann oft. Doch was versteht man darunter?

Diese Klassiker der Weltliteratur sollten Sie gelesen haben.

Top-Thema

Eine Kulturgeschichte des Lesens

Die neuen Unterhaltungsmedien sind auf dem Vormarsch und verdrängen das klassische Buch. Doch an der Tätigkeit des Lesens hat sich in den vergangenen Jahrhunderten dennoch nicht viel verändert, wie unsere kleine Kulturgeschichte des Lesens zeigt.