Literaturtipp

Christopher Marlowe

Die tragische Historie von Doktor Faustus

Schon 200 Jahre bevor Goethe seinen „Faust“ schrieb, ließ sich ein anderer Autor von der Geschichte des Johann Fausten inspirieren: Christopher Marlowe, der ärgste Widersacher und schärfste Konkurrent von William Shakespeare. Sein Drama „Die tragische Historie von Doktor Faustus“ erzählt die Geschichte des macht- und wissensgierigen Titelhelden, dessen Streben keinerlei Grenzen kennt und schließlich sogar dazu führt, dass er sich mit dem Teufel verbündet. Marlowe gelingt es hervorragend, in dem Stück die engen gesellschaftlichen und geistigen Korsetts seiner Zeit zu sprengen. Große Literatur!

Großbritannien
Dramen
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Weltliteratur: Was muss ich gelesen haben?

Wer viel und gerne liest, wird sich irgendwann fragen: Welche Bücher muss ich unbedingt gelesen haben? Die Klassiker der Weltliteratur, heißt es dann oft. Doch was versteht man darunter?

Diese Klassiker der Weltliteratur sollten Sie gelesen haben.

Top-Thema

Das Drama als Ausdruck höchsten Genies

Das Drama gilt als die Königsgattung der Literatur. Schon Goethe sagte, es brauche Genie, um ein dramatisches Werk zu verfassen. Yasmina Reza bezeichnete es als das Königreich der Konzentration. Hier erfahren Sie, warum.

Wenn ein Genie ein Drama schreibt, hat es alle Fäden in der Hand.