Literaturtipp

Friedrich Schiller

Wallenstein

Es ist eine der großen Meisterleistungen von Friedrich Schiller, dass es ihm gelungen ist, in seinem „Wallenstein“ anhand des historischen Stoffes eine Geschichte zu erzählen, die vom idealen Menschen kündet, wie ihn sich die Klassik in der Literatur erträumte. Zerrissen zwischen Pflichterfüllung und Rebellion, von allzu menschlichen Schwächen gequält, hin und her gezerrt zwischen Schicksal und kühner Tat erleben wir Albrecht von Wallenstein, der 1634 auf Befehl des österreichischen Kaisers ermordet wurde. Und zwischen den Zeilen lesen wir das Feuer der Französischen Revolution, das auch in Schiller brannte.

Dramen
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Weltliteratur: Was muss ich gelesen haben?

Wer viel und gerne liest, wird sich irgendwann fragen: Welche Bücher muss ich unbedingt gelesen haben? Die Klassiker der Weltliteratur, heißt es dann oft. Doch was versteht man darunter?

Diese Klassiker der Weltliteratur sollten Sie gelesen haben.

Top-Thema

Die Klassik: Literatur der Stille und Harmonie

Die Klassik in der Literatur wirkt in unserer lauten, ich-bezogenen Welt wie ein Balsam. Stille und Harmonie, zeitlose Schönheit und wahre Vollkommenheit prägen die Werke der Klassik, die wir Ihnen hier vorstellen.

Die Werke der Klassik in der Literatur schenken uns Ruhe im allgegenwärtigen Lärm.