Literaturtipp

Lew Tolstoi

Krieg und Frieden

Leo Tolstois Monumentalwerk „Krieg und Frieden“ gilt als eines der bedeutendsten Werke der Weltliteratur. Wie unter dem Brennglas betrachten die vier Bände das russische Reich zwischen 1805 und 1812. Aus der Perspektive Fürst Andrej Nikolajewitsch Bolkónskis und Graf Peter Besúchows erfährt der Leser von bedeutenden Schlachten gegen Napoleon, dem Brand Moskaus und dem gesellschaftlichen Leben der Stadt, mit all seinen Teestunden, Bällen und Jagden. Satirisch und grotesk zeichnet Tolstoi wahrhaft meisterlich das Portrait einer ganzen Ära. Ein zeitloser Roman über Liebe, Hass und große Gefühle.

Historische Romane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Weltliteratur: Was muss ich gelesen haben?

Wer viel und gerne liest, wird sich irgendwann fragen: Welche Bücher muss ich unbedingt gelesen haben? Die Klassiker der Weltliteratur, heißt es dann oft. Doch was versteht man darunter?

Diese Klassiker der Weltliteratur sollten Sie gelesen haben.