Literaturtipp

Johann Wolfgang von Goethe

Iphigenie auf Tauris

Goethes „Iphigenie auf Tauris“ gehört zu den wichtigsten Werken der Klassik in der Literatur. Schönheit um der Schönheit Willen, Kunst um ihrer selbst Willen – das war der Leitgedanke, der den großen Meister der Weltliteratur antrieb, als er dieses Schauspiel schrieb, das sich einige Jahre nach dem Krieg um Troja im Hain vor Dianens Tempel auf Tauris abspielt. Iphigenies schwere Entscheidung zwischen Pflicht und Neigung, ihr innerer Konflikt, der im Kontrast zu ihrer sonstigen Frömmigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Redlichkeit steht, macht dieses Buch zu einem Klassiker. Der ideale Mensch als Sinnbild der Weimarer Klassik.

Dramen
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Die Klassik: Literatur der Stille und Harmonie

Die Klassik in der Literatur wirkt in unserer lauten, ich-bezogenen Welt wie ein Balsam. Stille und Harmonie, zeitlose Schönheit und wahre Vollkommenheit prägen die Werke der Klassik, die wir Ihnen hier vorstellen.

Die Werke der Klassik in der Literatur schenken uns Ruhe im allgegenwärtigen Lärm.

Top-Thema

Das Drama als Ausdruck höchsten Genies

Das Drama gilt als die Königsgattung der Literatur. Schon Goethe sagte, es brauche Genie, um ein dramatisches Werk zu verfassen. Yasmina Reza bezeichnete es als das Königreich der Konzentration. Hier erfahren Sie, warum.

Wenn ein Genie ein Drama schreibt, hat es alle Fäden in der Hand.