Literaturtipp

Eduard von Keyserling

Wellen

Eduard von Keyserling lässt in seinem sogenannten „baltischen Sommerroman“ „Wellen“ ein irrwitziges Ensemble von Figuren aufeinander treffen, die nur eint, dass sie alle zur Sommerfrische in einen abgelegenen Ostseebadeort gefahren sind. Der Leser trifft auf die Familie der Generalin von Palkow und auf die die exotische Doralice, eine wunderschöne Gräfin, die mit ihrem Maler durchgebrannt ist und jetzt die gesamte Gesellschaft entzweit. Nicht nur durch sprachliche Schönheit besticht Keyserlings Literaturklassiker, sondern auch durch die tiefe Weisheit, die zwischen den Zeilen schimmert.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Weltliteratur: Was muss ich gelesen haben?

Wer viel und gerne liest, wird sich irgendwann fragen: Welche Bücher muss ich unbedingt gelesen haben? Die Klassiker der Weltliteratur, heißt es dann oft. Doch was versteht man darunter?

Diese Klassiker der Weltliteratur sollten Sie gelesen haben.