Literaturtipp

H. G. Wells

Die Zeitmaschine

Gehören heute Zeitreiseromane zum klassischen, ja unspektakulären Teil der Science Fiction-Literatur, galt „Die Zeitmaschine“ bei ihrem Erscheinen 1895 als absolutes Novum und regelrechte Sensation. Nach dieser Geschichte in der der Held, der nur der Zeitreisende genannt wird, mit einer technisch sehr simpel konstruierten Maschine durch die Zeiten reist und schließlich im Jahr 802.701 landet, konnte Wells sich ruhigen Gewissens als Meister der frühen phantastischen Literatur bezeichnen. Der futuristische Krieg der Morlocks gegen die Eloi war der fesselnde Wegbereiter für folgende SF-Bestseller.

Phantastisch
Science Fiction
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Wo Science Fiction aufhört und Fantasy beginnt

Science Fiction ist sowohl in der Literatur als auch im Film als Genre recht schwer greifbar: Allzu schwer lässt es sich von anderen Genres – etwa dem Fantasy-Roman – abgrenzen. Doch das ist eigentlich keine schlechte Entwicklung, wie wir Ihnen hier zeigen wollen.

Erfahren Sie hier, was Science Fiction ausmacht.

Top-Thema

Serien als das Suchtmittel unserer Zeit

Es gibt heute kaum noch einen, der nicht regelmäßig wenigstens eine Serie schaut. Serien machen süchtig und sind überall präsent. Warum man sich ihrem Sog nicht entziehen kann und was genau ihren Zauber ausmacht, haben wir hier genauer unter die Lupe genommen.

Serien machen süchtig. Warum erfahren Sie hier.