Literaturtipp

Émile Zola

Germinal

„Germinal“ ist einer der bedeutendsten Romane von Émile Zola, Ausdruck der Hoffnung auf eine gerechtere und menschenfreundlichere Welt. Der Inhalt selbst ist jedoch mehr als deprimierend: Anschaulich beschreibt Zola die Verhältnisse in französischen Bergwerken des 19. Jahrhunderts und zeigt die Konflikte zwischen Arm und Reich auf. Verzweifelt kämpfen die Bergarbeiterinnen für bessere Arbeitsbedingungen; sie leiden unter Hunger und müssen stetig ihre Produktion steigern und gleichzeitig niedrigere Löhne in Kauf nehmen. Zola hat diesen Menschen in seinem Werk ein Denkmal für die Ewigkeit gesetzt.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Weltliteratur: Was muss ich gelesen haben?

Wer viel und gerne liest, wird sich irgendwann fragen: Welche Bücher muss ich unbedingt gelesen haben? Die Klassiker der Weltliteratur, heißt es dann oft. Doch was versteht man darunter?

Diese Klassiker der Weltliteratur sollten Sie gelesen haben.