Literaturtipp

Hans Gerlach

Kochen (fast) ohne Zeit

Zeit ist ein kostbares Gut, das Sie nicht verschwenden sollten. Weil aber Essen trotzdem sein muss (und viel Vergnügen bereitet), zeigt Hans Gerlach in „Kochen (fast) ohne Zeit“, wie Sie schnell köstliche Gerichte zaubern können. In Gerlachs „Ultrahochgeschwindigkeitsküche“ reichen etwa 12 Minuten aus, um ein Wantan-Knusper mit Himbeersauce zuzubereiten. Prägnante, kurze Anweisungen sagen präzise, was zu tun ist, Fertig- und Tiefkühlprodukte erleichtern die Arbeit. „Kochmuffel aufgepasst: Zeitmangel gilt ab sofort nicht mehr als Ausrede, um nicht zum Kochlöffel greifen zu müssen.“ (Wiener)

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Die Molekularküche: Das Kochen der Zukunft

Sphärisierung, Gelifikation und Emulsifikation sind keine Foltermethoden aus einem neuen Science-Fiction-Thriller sondern Begriffe aus der hohen Kunst der Molekularküche. Was sich hinter dieser neuen Form des Kochens, dem Kochen der Zukunft, verbirgt, erfahren Sie hier.

Die Molekularküche bringt Erstaunliches hervor.

Top-Thema

Wie sich das Kochbuch prigital neu erfindet

Das Kochbuch geht mit der Zeit und hat sich prigital neu erfunden. Kreativ, individuell und gesund wie nie zuvor schlagen die Kochbücher heute eine Brücke in die digitale Welt, wo sie stetig ergänzt werden. Erfahren Sie mehr.

Das Kochbuch schafft den Sprung in die moderne Küche.