Literaturtipp

Stéphane Reynaud

Das saugute Kochbuch

„Das saugute Kochbuch“ ist „eine Liebeserklärung an das Schwein und eine Streitschrift gegen Einheitsschnitzel und fade Würste“ (FAZ). Stéphane Reynaud hat in dieser „sauguten“ Sammlung 127 tolle, abwechslungsreiche Schweine-Rezepte zusammengestellt. Doch nicht nur diese Rezepte selbst, machen das Kochbuch zu einem kleinen Küchenschatz: Auch die liebevolle Aufmachung, die humorvollen Illustrationen und die zahlreichen Hintergrundinformationen sorgen dafür, dass jeder Hobbykoch dieses Buch immer wieder gerne in die Hand nehmen wird. Amüsante Geschichten aus dem Leben von Reynaud gibt’s inklusive!

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Die Molekularküche: Das Kochen der Zukunft

Sphärisierung, Gelifikation und Emulsifikation sind keine Foltermethoden aus einem neuen Science-Fiction-Thriller sondern Begriffe aus der hohen Kunst der Molekularküche. Was sich hinter dieser neuen Form des Kochens, dem Kochen der Zukunft, verbirgt, erfahren Sie hier.

Die Molekularküche bringt Erstaunliches hervor.

Top-Thema

Wie sich das Kochbuch prigital neu erfindet

Das Kochbuch geht mit der Zeit und hat sich prigital neu erfunden. Kreativ, individuell und gesund wie nie zuvor schlagen die Kochbücher heute eine Brücke in die digitale Welt, wo sie stetig ergänzt werden. Erfahren Sie mehr.

Das Kochbuch schafft den Sprung in die moderne Küche.