Literaturtipp

Ruth Reichl

Falscher Hase: Als Spionin bei den Spitzenköchen

New Yorks Spitzengastronomen fürchten Sie, Leser würden gern die Reste der wunderbaren Gerichte verzehren, die sie beschreibt. Ihre Geschmacksnerven sind der Maßstab des Big Apple und ihre Kolumnen in der New York Times legendär. Ruth Reichel aber wirft sich in einfallsreiche Verkleidungen, um bei ihren kulinarischen Missionen nicht enttarnt zu werden. Wer hier liest, wie sie von kulinarischen Finessen wie Trüffeln und Meersfrüchten berichtet, dem läuft das sprichwörtliche Wasser im Mund zusammen und der wünscht sich in eines dieser grandiosen Restaurants, um den entstandenen Appetit zu stillen. Leser verrammeln zur Vorsicht besser ihre Kühlschranktür.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Restaurantführer: Heilige Bücher der Genießer

Restaurantführer sind heilige Bücher für Genießer und Feinschmecker, die sicher gehen wollen, dass sie ihre hohen Ansprüche in Restaurants berücksichtigt finden. Drei große Namen spielen dabei eine richtige Rolle. Wir haben sie unter die Lupe genommen.

Top-Thema

Der Lonely Planet geht mit der Zeit

Der Lonely Planet ist seit über 40 Jahren die Bibel der Individualtouristen. Doch der Individualtourismus hat sich verändert und auch der Lonely Planet Verlag musste lernen, mit der Zeit zu gehen. Das ist ihm gelungen.

Der Lonely Planet begleitet Individualreisende seit mehr als 40 Jahren.