Literaturtipp

Ilkka Remes

Das Erbe des Bösen

„An Spannung und überraschenden Wendungen lässt sich dieser äußerst rasante Thriller nicht mehr überbieten“, schreibt die Oberhessische Presse über Ilkka Remes hochkarätigen Krimi. Gekonnt verflechtet Remes die deutsche Vergangenheit zu einem Komplott der Gegenwart. Der Vater des norwegischen Gen-Forschers Erik Narva, ebenfalls ein Wissenschaftler, verschwindet bei einer Reise nach Berlin spurlos. Als Narva sich auf die Suche nach ihm macht, entdeckt dessen düstere Vergangenheit, in der er offenbar als Forscher bei den Nazis tätig war und sich später mit seinem Wissen bei den USA freikaufte.

2. Weltkrieg
Historische Romane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Finnland: Ein schönes Land von Sinnen

Als Finnland 2014 der Ehrengast auf der Frankfurter Buchmesse war, richteten sich alle Augen gen Norden, um die fremde, europäische Schönheit zu erkunden. Wir haben uns vorab bereits über Finnland schlau gemacht. Lesen Sie mehr.

Finnland ist ein magisches Land - aber uns weitgehend unbekannt.

Top-Thema

Skandinavische Krimis und der globale Erfolg

Skandinavische Krimis erfreuen sich in aller Welt größter Beliebtheit. Wir wollten wissen, warum das so ist, und haben uns einmal genauer angesehen, was die skandinavischen Krimis so besonders macht. Lesen Sie mehr und stöbern Sie durch unsere Buchtipps.

Welcher Zauber verbirgt sich hinter dem Genrenamen skandinavische Krimis?