Literaturtipp

Arnaldur Indriðason

Todesrosen

Kommissar Erlendur und seine Kollegen von der Kripo Reykjavík stehen vor einem Rätsel: Auf dem mit Blumen geschmückten Grab des isländischen Freiheitskämpfers Jón Sigurðsson liegt die Leiche eines nackten, misshandelten Mädchens. Bald schon entpuppt sie sich als drogenabhängige Prostituierte. Um dem Mord auf den Grund zu gehen, reisen Erlendur und seine Kollegen Óli und Elinborg in die Westfjorde Islands, wo Wirtschaftskriminalität, Menschenhandel und Mord eng zusammenhängen. Immer heikler werden die Ermittlungen, denn nun gehören auch namenhafte Persönlichkeiten zum Kreis der Verdächtigen…

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Island-Romane: Juwelen der Literatur

Das sagenhafte Island war das Gastgeberland der Frankfurter Buchmesse 2011. Hier erfahren Sie, welche Island-Romane einen genaueren Blick lohnen und welche Literatur-Juwelen sich hier verstecken.

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.