Literaturtipp

Anne Holt

In kalter Absicht

Eines hat die norwegische Bestsellerautorin Anne Holt vielen ihrer männlichen Kollegen voraus: ein grandioses Einfühlungsvermögen in ihre Figuren, das es ihr erlaubt, tief in deren Psyche einzudringen und einen Plot zu weben, wie er spannender und beunruhigender kaum sein könnte. Ein unbekannter Täter entführt mehrere Kinder. Im Elternhaus bleibt nur ein Zettel: „Du hast bekommen, was du verdienst.“ Kurz darauf sterben die Kinder auf ungewöhnliche Weise. Hauptkommissar Ingvar Stubo steht vor einem Rätsel und auch der Leser bleibt bis zum Schluss ratlos, gefangen in dieser spannenden Story.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Norwegische Krimis: Knallharte Frauendomäne

Norwegische Krimis stehen ihren schwedischen Nachbarn in nichts nach. Im Gegenteil: die norwegischen Krimiautorinnen haben ihren Kolleginnen aus dem Nachbarland einiges voraus und sichern sich immer wieder Plätze auf den Bestsellerlisten.

Stimmungsvolle Kulisse für norwegische Krimis

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.