Literaturtipp

Jo Nesbø

Headhunter

Der Headhunter Rogern Brown genießt in Wirtschaftskreisen einen hervorragenden Ruf. Er ist es, dem die Mächtigen vertrauen – zu Unrecht. Denn er bringt sie um ihren wertvollsten Besitz: teure Kunstwerke. Auf der Suche nach einem Geschäftsführer für ein GPS-Unternehmen lernt er den Holländer Clas Greve kennen. Greve besitzt etwas, dem Brown einfach nicht wiederstehen kann: einen lange verloren geglaubten Rubens. Doch er hat Greve unterschätzt. „Headhunter ist so perfekt gebaut und geschmeidig erzählt, dass es sinnlos ist, sich dem Strudel widersetzen zu wollen." (Frank. Runds.)

Wirtschaft
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.