Literaturtipp

Gunnar Staalesen

Im Dunkeln sind alle Wölfe grau

Ein neuer Fall für Norwegens Kultdetektiv Varg Veum. Nachdem sein alter Freund, der pensionierte Kriminalbeamte Hjalmar Nymark, ermordet worden ist, nimmt Veum die Ermittlungen an einem alten Fall auf, an dem Nymark kurz zuvor gearbeitet hat. Dabei zeigt er sich genauso, wie seine Fans ihn lieben: unbeugsam, finanziell erfolglos, einfühlsam und so gar nicht heldenhaft. Veum ahnt noch nicht, dass er schlafende Wölfe wecken wird. Die Fährte führt ihn über eine brennende Farbenfabrik in den 50er Jahren zurück in die Zeit der deutschen Besatzung. Ein Muss für alle alten und neuen Fans von Varg Veum!

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Norwegische Krimis: Knallharte Frauendomäne

Norwegische Krimis stehen ihren schwedischen Nachbarn in nichts nach. Im Gegenteil: die norwegischen Krimiautorinnen haben ihren Kolleginnen aus dem Nachbarland einiges voraus und sichern sich immer wieder Plätze auf den Bestsellerlisten.

Stimmungsvolle Kulisse für norwegische Krimis

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.