Literaturtipp

Michael Hjorth , Hans Rosenfeldt

Der Mann, der kein Mörder war

„Der Mann, der kein Mörder war“ von Hjorth und Rosenfeldt ist ein Schwedenkrimi, wie er sein muss! Die Zutaten stimmen: ein verbitterter und dennoch genialer Ermittler wird in einen Fall hineingezogen, der ihn mit seinem größten Alptraum konfrontiert. Sebastian Bergman ist genau so ein Ermittler: ein brillanter Kriminalpsychologe, der seit dem Tod von Frau und Tochter ein echter Kotzbrocken ist. Der Stockholmer Kommissar Höglund zieht ihn zu den Ermittlungen hinzu – glücklicher Weise, denn hinter dem Fall steckt weit mehr, als es zunächst den Anschein hat. „Sensationell gut!“ (Hallands Nyheter)

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.

Top-Thema

Reiseführer Schweden: Sehnsucht nach Idylle

Wer nach Schweden kommt, der sehnt sich nach der Idylle aus den Kinderbüchern von Astrid Lindgren oder er sucht die wilde Einsamkeit des schwedischen Nordens. Beides findet man mit einem guten Reiseführer für Schweden. Wir empfehlen Ihnen die besten.

Reiseführer Schweden: Erfüllen Sie sich Ihre Sehnsucht nach Idylle.