Literaturtipp

Henning Mankell

Mittsommermord

Diese düstere Geschichte macht süchtig. „Mankell liest man nicht, man trinkt ihn - in einem einzigen gierigen Schluck, ohne abzusetzen, in blinder, weltvergessener Gier“ (Bayerischer Rundfunk). Als drei Jugendliche tot in historischen Kostümen gefunden werden, gibt auch der Mord an Polizist Svedberg Rätsel auf. Kommissar Wallander sucht nach Zusammenhängen und betritt so den Pfad eines wahnsinnigen Mörders. Mankell macht seine Figuren lebendig und ist ebenso ein „ungewöhnlich sicherer, ruhiger Erzähler“ wie „präzise arbeitender Konstrukteur des bildhaften Grauens“ (Süddeutsche Zeitung).

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Reiseführer Schweden: Sehnsucht nach Idylle

Wer nach Schweden kommt, der sehnt sich nach der Idylle aus den Kinderbüchern von Astrid Lindgren oder er sucht die wilde Einsamkeit des schwedischen Nordens. Beides findet man mit einem guten Reiseführer für Schweden. Wir empfehlen Ihnen die besten.

Reiseführer Schweden: Erfüllen Sie sich Ihre Sehnsucht nach Idylle.

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.