Literaturtipp

Håkan Nesser

Der unglückliche Mörder

Der pensionierte Kommissar Van Veeteren bekommt in „Der unglückliche Mörder“ den Verlust am eigenen Leib zu spüren: Sein Sohn Erich, das schwarze Schaf der Familie, wird ermordet aufgefunden. Getötet von einem Mann, der einen 16-jährigen Jungen überfahren und danach Fahrerflucht begangen hat. Kurz darauf taucht eine weitere Leiche auf, auf die gleiche Weise ermordet wie Erich und Van Veeteren schwört Rache am Mörder seines Sohnes. „Ein atmosphärisch sehr dich geflochtener Krimi“ (Krimi-Couch.de), der von der düsteren Atmosphäre des schwedischen Winters und großer emotionaler Tiefe lebt.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.

Top-Thema

Island-Romane: Juwelen der Literatur

Das sagenhafte Island war das Gastgeberland der Frankfurter Buchmesse 2011. Hier erfahren Sie, welche Island-Romane einen genaueren Blick lohnen und welche Literatur-Juwelen sich hier verstecken.