Literaturtipp

Kathy Reichs

Tote lügen nicht

Kathy Reichs gilt als Großmeisterin des forensischen Thrillers: Lange bevor es Mode war, wusste die Autorin von „Tote lügen nicht“, spannendes aus der Forensik zu berichten. Ihre Insiderkenntnis und ihre düstere Sprachgewalt sorgen dafür, dass auch dieses Buch nichts für schwache Mägen ist: Skelette und verweste Körperteile sind Alltag der forensischen Anthropologin Tempe Brennan. Brennan versucht entgegen des polizeilichen Widerstandes Parallelen zwischen zwei grausamen Verbrechen zu finden und gerät dabei in das Visier des Killers. Ein Pageturner, den man Kapitel für Kapitel verschlingt.

Gerichtsmedizin
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.