Literaturtipp

Peter Ames Carlin

Bruce. Die Springsteen-Biografie

Peter Ames Carlins Buch „Bruce. Die Springsteen-Biografie“ ist „die bei Weitem beste Biografie über den Superstar“, schreibt Publisher‘s Weekly. Dem kann man nur zustimmen! Auf 600 Seiten offenbart Carlin, wer der Mensch ist, der sich hinter dieser sensationellen Karriere verbirgt: 20 Grammys, zwei Golden Globes, ein Academy Award und über 120 Millionen verkaufte Alben. Der „Boss“ gilt seit 40 Jahren als das Herz und die Seele Amerikas und Carlin hat in zahlreichen Interviews mit Freunden, Verwandten, Kindheitsbegleitern und natürlich Bruce Springsteen selbst, Zugang zu ihm gefunden. Sensationell!

Künstler
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Was gute Biographien von schlechten unterscheidet

Die Flut der Biographien lässt sich nur schwer überblicken, doch gute Biographien ragen aus dieser Masse deutlich heraus. Statt rücksichtsloser Enthüllungen und zahllosen Geständnissen gewähren gute Biographien einen Einblick in einen Menschen und in eine Zeit, die bis heute nachklingt.

Top-Thema

Warum Künstler Autobiographien schreiben

Eine Autobiographie zu veröffentlichen gehört heute unter Prominenten zum guten Ton. Und der Erfolg gibt dem großen Angebot recht: Fast immer wird ein Bestseller daraus. Hier erfahren Sie, was den Erfolg der Künstlerbiographien ausmacht.