Literaturtipp

Fritz J. Raddatz

Nizza - mon amour

Selten wurde so dankbar und voller Glück über Nizza geschrieben, wie Fritz J. Raddatz dies in seiner wortgewaltigen Liebeserklärung an die Stadt an der Côte d’Azur getan hat. Raddatz greift dabei liebestrunken die große europäische Sehnsucht auf, die Nizza schon in vielen Künstlergenerationen wachgerufen hat: Von Monet über Picasso bis Thomas Mann – sie alle liebten die spröde Schönheit an der französischen Riviera. "Nizza - stolz, verschwiegen, rätselvoll und lasterhaft“, schreibt Raddatz und steckt den Leser an mit seiner schwungvollen Begeisterung für die sonnige Stadt am Mittelmeer.

Kunst
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Savoir-vivre mit dem Reiseführer für Frankreich

Gute Reiseführer für Frankreich geben uns das Gefühl, etwas von der Verantwortung für unseren Urlaub abgeben zu können. Wir müssen nicht alles im Voraus planen, sondern können uns auch mal treiben lassen. Reiseführer für Frankreich unterrichten uns im Savoir-vivre.

Traumbild aus einem Reiseführer für Frankreich

Top-Thema

Reiseberichte als Inspiration

Für alle, die von Abenteuern träumen, sie aber nicht zu leben wagen, sind Reiseberichte Inspiration, Anregung und Mutmacher zugleich. Wer liest, was andere Menschen in der weiten Welt erlebt haben, der spürt unweigerlich das Fernweh in sich wachsen.

Wer Reiseberichte schreibt, hat spannendes zu berichten.